Das Saarländische Ärzteblatt ist das offizielle Mitteilungsblatt der Ärztekammer des Saarlandes, Abteilung Ärzte und Zahnärzte, der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland, des Ärzteverbandes des Saarlandes und der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Saarland.



Umschlag

Saarländisches Ärzteblatt

Februar 2022

EPUB | PDF

PDF
[103 kB]

Editorial

Editorial

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 3 | Verfasser: Mischo, Josef, Dr. med.

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, sowohl in der Versorgungslandschaft als auch berufspolitisch hat das neue Jahr uns keine Ruhepause gegönnt. Zwar sind die Covid-19-Fälle auf einem erfreulich niedrigen Stand. Sorge bereitet aber die internationale Entwicklung, insbesondere in China. ...


PDF
[211 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis - Impressum

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 4


PDF
[116 kB]

Aus der Ärztekammer

Nachbesetzung bzw. Neubesetzung der Prüfungsausschüsse

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 5

Die Vertreterversammlung hat in ihrer Sitzung am 14.12.2022 ergänzend folgende Mitglieder in die Prüfungsausschüsse gewählt. ...


PDF
[237 kB]

Aus der Ärztekammer

Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 6 - 7

Auf Initiative des Vorstandes der Ärztekammer des Saarlandes werden in regelmäßigen Abständen die Kolleginnen und Kollegen benannt, die ihre Facharztprüfung, Prüfung Schwerpunktbezeichnung und Prüfung Zusatz-Weiterbildung erfolgreich abgelegt und der Veröffentlichung zugestimmt haben. Die Ärztekammer gratuliert sehr herzlich zur bestandenen Prüfung. ...


PDF
[261 kB]

Aus der Ärztekammer

Netzwerk Patientensicherheit definiert Arbeitsschwerpunkt

Besseres Management von Risiken und Fehlern in der Patientenversorgung

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 8 - 9

Unerwünschte und gesundheitsschädigende Ereignisse können sowohl bei der Behandlung im Krankenhaus als auch in den Arztpraxen vorkommen - in vielen Fällen sind sie durch ein funktionierendes Risiko- und Fehlermanagement allerdings vermeidbar. ...


PDF
[83 kB]

Aus der Ärztekammer

Neues Gutachten zur Resilienz im Gesundheitswesen

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 9

Am 19. Januar hat der Sachverständigenrat Gesundheit und Pflege (SVR)* dem Gesundheitsminister Prof. Karl Lauterbach das aktuelle Gutachten "Resilienz im Gesundheitswesen. Wege zur Bewältigung künftiger Krisen" übergeben. ...


PDF
[85 kB]

Aus der Ärztekammer

Mehr Selbstbestimmung für rechtlich betreute Personen

Neues Betreuungsrecht seit dem 1. Januar 2023

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 10

Wer eine rechtliche Betreuerin oder einen Betreuer hat, kann nicht mehr selbst entscheiden. Die Annahme ist zwar immer noch weit verbreitet, aber falsch. Rechtliche Betreuung ist ein flexibles Rechtsinstrument zur Unterstützung von Erwach­se­nen, die aufgrund einer Krankheit oder Behinderung ihre rechtlichen Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht (mehr) selbst besorgen können. ...


PDF
[227 kB]

Aus der Ärztekammer

9,8 Millionen

Zahl des Monats I: Behandlungen in Notfallambulanzen

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 11

An Feiertagen wie Weihnachten und Neujahr sichern die Notfallambulanzen in Deutschland vielfach die ärztliche Grundversorgung, doch nicht nur dann sind sie oft erste Anlaufstelle. ...


PDF
[227 kB]

Aus der Ärztekammer

64 %

Zahl des Monats II: Rekordzahlen bei kranken Beschäftigten

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 11

Krankheitsausfälle im Beruf sind nach einer Auswertung der Krankenkasse DAK-Gesundheit im vergangenen Jahr stark in die Höhe gegangen. ...


PDF
[233 kB]

Ärztliche Fortbildung

Verspätete Diagnose von Tumorerkrankungen während der COVID-19-Pandemie im Saarland - Ergebnisse aus dem Saarländischen Krebsregister

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 12 - 15 | Verfasser: Holleczek, Bernd, Priv.-Doz. Dr.

Die im Frühjahr 2020 einsetzende COVID-19-Pandemie hat die Gesundheitssysteme weltweit herausgefordert: Maßnahmen zur Eindämmung und Ausbreitung der Virusinfektionen, Prio­risierung von Versorgung zum Schutz vor Überlastung des Gesundheitswesens sowie Sorgen vor Coronavirus-Infektionen haben dazu geführt, dass es zu einem starken Rückgang der Inanspruchnahme von Vorsorge- und Früherkennungs­unter­suchungen für Krebserkrankungen, vor allem während des ersten Lockdowns in den Monaten März bis Mai 2020, gekommen ist. Entsprechende Beobachtungen wurden durch einzelne Krankenkassen und Ersatzkassen für Deutschland (z. B. [1, 2], auch in diesem Medium [3]) sowie in wissenschaftlichen Zeitschriften, auch für andere Gesundheitssysteme (z. B. [4, 5]), berichtet. ...


PDF
[130 kB]

Ärztliche Fortbildung

Veranstaltungskalender

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 16 - 19


PDF
[142 kB]

Aus der Kassenärztlichen Vereinigung

1. Ergänzungsvereinbarung zur Vergütungsvereinbarung 2022

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 20 - 21


PDF
[1364 kB]

Aus der Kassenärztlichen Vereinigung

Aktuelle Nachwuchsförderungsaktivitäten der KV Saarland

SaarLandArztPraxis

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 22 - 23

Praxis- und Stellenbörse der KV Saarland: Stellenbörsen im Internet sind für Ärzt:innen, die nach Wei­terbildungs- oder Anstellungsstellen sowie nach einer ­ge­­eig­neten Praxis zur Übernahme suchen, zur einer der wichtigsten Informationsquellen geworden. ...


PDF
[7124 kB]

Aus der Kassenärztlichen Vereinigung

"Meine Lieblingsbilder" - KVS-Fotowettbewerb 2022

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 24 - 26

Die Kassenärztliche Vereinigung Saarland und ihre Mitglieder können nicht nur Sicherstellung und Versorgung! Das haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 5. KVS-Foto­wett­bewerb 2022 mit ihren Lieblingsbildern bewiesen. ...


PDF
[1405 kB]

Verschiedenes

7. Homburger Cornea Curriculum 2022 HCC vom 16. bis 19. November 2022

Dr. Shady Suffo & Dr. Loay Daas & Prof. Dr. Berthold Seitz

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 27

Im November letzten Jahres fand das siebte Homburger Cornea Curriculum 2022 (HCC) in Homburg statt. Das HCC wendet sich als deutschsprachige Fortbildungsplattform an alle Assistenzärzte, Fachärzte, Oberärzte und Chefärzte, die sich sowohl theoretisch als auch praktisch mit diagnostischen und therapeutischen Ansätzen bei Hornhauterkrankungen auf den neusten Stand bringen lassen wollen. ...


PDF
[679 kB]

Verschiedenes

Zehn Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit mit Luxemburg

LIONS-Hornhautbank der Universitäts-Augenklinik des Saarlandes

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 28

678-mal haben die Augenärzte der Klinik für Augenheilkunde am Universitätsklinikums des Saarlandes in Homburg im Jahr 2022 eine Augenhornhaut transplantiert. ...


PDF
[564 kB]

Verschiedenes

Rote Blutzellen von Covid-Patienten mit schwerem Verlauf nehmen krankhafte Formen an

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 29

Rote Blutzellen transportieren den eingeatmeten Sauerstoff durch den Körper, um den Stoffwechsel am Laufen zu halten. Werden sie geschädigt, kann das Auswirkungen auf ihre Funk­tionstüchtigkeit haben. ...


PDF
[86 kB]

Verschiedenes

Teilnehmende für Studie gesucht

Dauerhafte Schmerzen vermeiden - UKS-Schmerzambulanz bietet Hilfe

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 30

Die Schmerzambulanz der Klinik für Anästhesiologie, Inten­siv­medizin und Schmerztherapie am Universitätsklinikum des Saarlandes (UKS) in Homburg beteiligt sich an der deutschlandweiten Studie PAIN2.0. ...


PDF
[87 kB]

Verschiedenes

EU fördert Graduiertenschule für Arzneimittelforschung an Saar-Universität und HIPS

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 31

Die Universität des Saarlandes hat im Rahmen eines EU-Förderprogramms ein 3,4 Millionen Euro starkes Projekt eingeworben, bei dem sie mit dem Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) zusammenarbeitet: „TALENTS“ fördert den Aufbau einer Graduiertenschule im Bereich Arzneimittelforschung. ...


PDF
[86 kB]

Verschiedenes

Klimafreundliche Narkose im Klinikum Saarbrücken

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 32

Sie sind für Operationen unverzichtbar, zählen aber zu den schlimmsten Klimaschädigern weltweit: Narkosegase. Denn sie sind alles andere als umweltfreundlich. ...


PDF
[269 kB]

Verschiedenes

20 Jahre klinisches Ethikkomitee im CaritasKlinikum Saarbrücken

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 32 - 33

In schwierigen Entscheidungssituationen innerhalb eines Krankenhauses, in denen es Unklarheiten bei Patienten, Angehörigen, Mitarbeitern, Betreuern oder Ärzten gibt, kann es manchmal sinnvoll sein, eine unabhängige Meinung einzuholen. ...


PDF
[243 kB]

Aus der Ärztekammer

Ärztin informiert

"WIR SIND DOCH ALLE LÄNGST GLEICHBERECHTIGT!" - Buchvorstellung

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 33

"25 Bullshitsätze und wie wir sie endlich zerlegen." ...


PDF
[469 kB]

Buchbesprechung

"Aggressive Patienten - Herausforderung für die Praxis"

Buchvorstellung

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 34 | Verfasser: Jacob, Mike, Dr. Dr.

Der Umgang mit aggressiven Patienten gehört sicherlich zu den Ausnahmefällen im ärztlichen wie zahnärztlichen Alltag. Und doch kann sich jeder einmal in einer solchen Situation wiederfinden. Es geht um „Vorbereitet sein“, wie es Professor Dr. Winfried Walther im Grußwort des Buches „Aggressive Patienten – Herausforderung für die Praxis“ benennt. ...


PDF
[422 kB]

Personalia

Prof. Lothar H. Wieler verlässt das Robert Koch-Institut

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 35

Der Präsident des Robert Koch-Instituts Prof. Lothar H. Wieler wird auf eigenen Wunsch zum 1. April sein Amt niederlegen, um sich neuen Aufgaben in Forschung und Lehre zu widmen. ...


PDF
[422 kB]

Personalia

Mannschaftsarzt Tim Meyer von der Saar-Uni verlässt die Nationalelf

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 35

Nach sechs Weltmeisterschaften und 21 Jahren hört Prof. Dr. Tim Meyer als Teamarzt der deutschen Männer-National­mannschaft auf. ...


PDF
[397 kB]

Personalia

Preise der Hedwig-Stalter-Stiftung für Forschung an Früherkennung von Parkinson

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 36

Die Hedwig-Stalter-Stiftung zeichnete die Human- und Mo­le­ku­larbiologin Dr. Caroline Diener und zwei weitere Nach­wuchs­wissenschaftlerinnen für herausragende For­schung Ende Dezember im Institut für Humangenetik auf dem Campus Homburg aus. ...


PDF
[622 kB]

Personalia

Prof. Dr. Dirk Pickuth für besondere Leistungen bei der europäischen Integration ausgezeichnet

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 37

Professor Dr. med. habil. Dr. h. c. mult. Dirk Pickuth, Chefarzt des Instituts für Diagnostische und Interventionelle Radiologie des CaritasKlinikums in Saarbrücken und Leiter des Digitalen Innovations- und Strategie-Hubs der cts, wurde für seine Verdienste um die europäische Integration der albanischen Medizin mit der Ehrenurkunde der Medizinischen Universität in Tirana ausgezeichnet. ...


PDF
[622 kB]

Personalia

Verleihung des PJ-Lehrpreises 2022 am UKS

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 37

Am 16. Dezember 2022 wurde im Hörsaalgebäude am Uni­ver­sitätsklinikum des Saarlandes (UKS) der PJ*-Lehrpreis 2022 an Dr. Nasenien Nourkami-Tutdibi, Funktionsoberärztin der Klinik für Pädiatrie und Neonatologie, verliehen. ...


PDF
[368 kB]

Chronik

Wir gratulieren / Wir betrauern

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2023, S. 38 - 39